Förderbandtrommeln in Fördersystemen für Schüttgüter

Stokman ist der Experte für Schwerlastfördersysteme, insbesondere für die Produktion von Förderbandtrommeln und -rollen. In diesem Blog erklären wir die Funktionsweise einer Förderbandtrommel und erläutern speziell die Vertikalförderung von Schüttgütern. Wir besprechen Begriffe wie Förderhöhe und Förderwinkel und erzählen etwas über einige Einsatzbereiche unserer Förderbandtrommeln. 

Trommel: Antrieb und Form Förderband

Förderbandtrommeln legen nicht nur die Form und Länge eines Förderbandes fest, sie sind auch der Umkehrpunkt und der Antrieb des Bandes.

Das Förderband trägt die Materialien und liegt wie eine Schlaufe um die Trommeln und Rollen herum. Die Rollen tragen das Band von Trommel zu Trommel und die Trommeln leiten und spannen das Band und treiben es an. Am Anfang und am Ende der Bandstrecke befindet sich eine Trommel, sie ist zugleich der Umkehrpunkt des Bandes.

Vertikaler Transport von Schüttgütern

Manchmal führt ein Förderband in gerader Linie von Punkt A zu Punkt B. Doch der Untergrund, über den das Material transportiert werden muss, ist nicht immer eben und in einer geraden Linie zugänglich. In vielen Fällen muss das Förderband deshalb auch einen Höhenunterschied überbrücken.

Vertikaler Transport ist z.B. notwendig beim Lagern von Schüttgütern in hohen Halden auf offenem Gelände, beim Umschütten von Material auf ein anderes Förderband oder in eine Maschine, zum Beladen eines Schiffes, Silos oder Zugwaggons und bei längeren Förderbandstrecken.

Verticaal transport van bulkgoederen in zeer vervuilde omgeving

 

Bestimmende Faktoren bei Zusammenstellung Steigförderband

Vertikalen Transport nennen wir auch Steigförderung. Die Steigförderung von Schüttgutmaterial erfordert mehr Energie; dies wird durch 6 Faktoren beeinflusst:

  1. Förderhöhe
  2. Länge des Förderbandes
  3. Förderwinkel
  4. zu förderndes Material
  5. Kapazität
  6. Antriebskraft

Die Förderhöhe ist der Höhenunterschied, den das Förderband zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt der Anlage zurücklegen muss. Die Länge des Förderbandes ist die Länge von Anfang bis Ende. Die Förderhöhe und Länge des Förderbandes bestimmen den Förderwinkel, doch dabei gibt es Einschränkungen.

Für jede Anlage und die Schüttgüter, die damit transportiert werden, gibt es einen maximalen Förderwinkel. Wenn der Förderwinkel zu groß ist, wird das Förderband zu steil und die Schüttgüter rutschen der Schwerkraft folgend nach unten.

Für den Förderwinkel ist das Material entscheidend, insbesondere bei einem glatten Förderband ohne Profil. So kann feuchtes Material z.B. steiler gefördert werden als trockener Sand oder Kies. Für ein glattes Förderband beträgt der maximale Förderwinkel im Schnitt 15 bis 16 Grad.

Auch die gewünschte Kapazität hat Einfluss auf die Zusammensetzung eines Steigfördersystems, da dies ebenso wie die Förderhöhe und die Länge Einfluss auf benötigte Antriebskraft hat.

Vertikale Förderbänder mit einer größeren Förderhöhe benötigen bei einer vergleichbaren Kapazität und Länge mehr Antriebskraft als ein horizontales Förderband.

für den Antrieb des Fördersystems brauchen wir Trommeln, insbesondere eine Antriebstrommel. Abhängig von den oben genannten Faktoren entscheiden wir uns für eine oder mehrere Antriebstrommeln und einen hydraulischen oder einen elektrischen Antrieb.

Transportsysteem voor bulkgoederen

Schwerlastförderbandtrommeln

Stokman-Trommeln werden vor allem in Schwerlastförderbandsystemen eingesetzt. Dies sind Fördersysteme mit hohen Transportkapazitäten bis 6000 Tonnen pro Stunde und Bandgeschwindigkeiten von bis zu 6 Metern pro Sekunde. Unsere Trommeln weisen lange Nutzungsdauern in diesen häufig stark verschmutzten Umgebungen auf.

Einsatzbereiche für unsere Trommeln sind z.B. Umschlagterminals für Eisenerz, Steinkohle, Sand und Kies, für Biomasse in Biogasanlagen sowie verschiedene maritime Anwendungsbereiche wie Baggerschiffe, Kabelleger, Fallrohrschiffe und Massengutfrachter mit einem Förderbandsystem an Bord. Wir fertigen unsere Trommeln immer nach Maß für Ihren Anwendungsbereich und Ihr Transportsystem.

Stokman Förderbandtrommeln

Unsere Trommeln für Förderbänder werden in unserer Fabrik in Raamsdonksveer gefertigt, sind Maßanfertigungen und immer von der ausgezeichneten Qualität, für die Stokman seit fast 100 Jahren bekannt ist. Möchten Sie mehr über unsere Trommeln und Rollen erfahren oder haben Sie Fragen zum Transport von Schüttgütern? Nehmen Sie unter info@stokmanbv.com Kontakt zu uns auf.

Site by Merkelijkheid.nl